Impressum/Disclaimer  - Datenschutz
 
 
 
Aktuelles
 

Aktuelles 2018

_____________________________________________________________________________________________________________

Einladung zur Jahreshauptversammlung

(Sonntag, 04.02.2018, FF Reuth)

 

Werte Feuerwehrkameraden,

am 17.02.2018 um 20:00Uhr findet im Feuerwehrgerätehaus in Reuth die Jahreshauptversammlung 2018 statt. Hierzu lade ich Euch recht herzlich ein.


Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Totengedenken

3. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2017

durch den Schriftführer

4. Bericht des Vorsitzenden

5. Bericht des Kommandanten

6. Bericht des Jugendwartes

7. Kassenbericht

8. Bericht der Kassenprüfer - Entlastung der Vorstandschaft

9. Grußworte

10. Ehrungen

11. Neuwahlen

12. Verschiedenes


Anträge für die Jahreshauptversammlung sind spätestens 3 Tage vor dem Versammlungstermin an den Vorstand zu richten.

Besonders herzlich eingeladen sind auch alle nicht aktiven Mitglieder.

Die aktive Mannschaft erscheint in Uniform. Bei Verhinderung bitte ich um Entschuldigung.



Andreas Hruschka, 1. Vorstand

_____________________________________________________________________________________________________________

Traditionelles Fischessen

(Donnerstag, 02.02.2018, FF Reuth)

 

Am Aschermittwoch lädt die Freiwillige Feuerwehr die Bürger wieder zum traditionellen Fischessen ins Feuerwehrhaus ein. Gereicht werden marinierte Heringe und Bratheringe, wahlweise mit Brot oder gekochten Kartoffeln. Bereits ab 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr, und von 17.00 Uhr bis 24.00 Abends werden die leckeren Fische den Gästen zum Verzehr angeboten.

 

_____________________________________________________________________________________________________________

Rauchmelderpflicht in Bayern

(Donnerstag, 25.01.2018, FF Reuth)

 

 

Ab dem Jahr 2018 tritt die Rauchmelderpflicht in Bayern somit vollumfänglich in Kraft und es müssen demnach alle Wohnungen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen mit Rauchmeldern ausgerüstet sein.

 

Mindestens ein Rauchwarnmelder ist einzubauen in allen

- Schlafräumen

- Kinderzimmern

- Fluren, die zu Aufenthaltsräumen führen

 

Verantwortlich

- für den Einbau: der Eigentümer

- für die Betriebsbereitschaft: der Besitzer (bei Mietwohnungen = Mieter)

 

>>Mehr...

 

_____________________________________________________________________________________________________________

Sei kein Gaffer

(Sonntag, 14.01.2018, FF Reuth)

 

_____________________________________________________________________________________________________________

>>nach oben                  >>Home

 

 

 

Besucherzaehler