Impressum/Disclaimer  - Datenschutz
 
 
 
Jugend
 
 

_____________________________________________________________________________________________________________

Die Jugendfeuerwehr hat im Keller des Gerätehauses ihren eigenen Jugendraum.

   

Sie trifft sich jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr in ihrem Domizil und hält dort ihre wöchentlichen Gruppenabende ab. Ausserdem führt sie auch ihre Versammlungen und Veranstaltungen geselliger Art im Jugendraum durch.

Der Raum führte seit der Einweihung des Feuerwehrhauses 1987 ein Schattendasein, nur der Fahnenschrank war darin untergebracht.

Auf Initiative der Jugendgruppe unter den Jugendwarten Thomas Grüner und Markus Giehl wurde der Raum in über 600 Arbeitsstunden ausgebaut. So brachte man im Jugendraum zur hälfte Profilbretter an den Wänden an, eine Theke eingebaut und eine Musikanlage mit Lichttechnik installiert. Am 31. März 1994 konnte man Einweihung feiern.

In den folgenden Jahren wurde der Jugendraum stets durch kleinere Umbauten immer wieder verbessert. Bei dem Unwetter am 8. Juli 2004 trat Wasser in den Jugendraum ein. Da die Reuther Wehr zu diesem Zeitpunkt selbst im Ortsgebiet im Einsatz war, konnte das eingedrungene Wasser erst weit nach Mitternacht abgepumt werden.

Durch den entstandenen Schaden war eine Renovierung unumgänglich geworden. In über 300 Stunden durch die Jungfeuerwehrler unter Mithilfe der Aktiven Wehr wurde der Raum gefliest, geweisst und die Theke erweitert.

Kunstmaler Erwin Otte malte für die Jugendgruppe eine 4 Meter breite Landschaft an die Wand, welche den Raum optisch belebt. Die Bestuhlung wurde von der Schloßbrauerei Reuth kostenlos zur Verfügung gestellt.

Seit Oktober 2004 kann der Jugendraum wieder von den Jugendlichen genutzt werden. Dies feierte man mit allen Arbeitern und Helfern die bei der Renovierung halfen.