Impressum/Disclaimer  - Datenschutz
 
 
 
Aktuelles
 

Aktuelles 2022


Brandschutzwoche in Erbendorf: Großübung im Industriegebiet

(Donnerstag, 22.09.2022, FF Reuth)

Brand in der Getreidereinigung des Raiffeisenlagerhauses im Industriegebiet, mehrere Personen vermisst - das Übungsszenario war kein einfaches Unterfangen und forderte 148 Feuerwehrleute am Dienstagabend...


STODL-KIRWA 2022


Feuerwehr Reuth blickt zurück

(Freitag, 29.07.2022, FF Reuth)

Zur Jahreshauptversammlung lud die Feuerwehr Reuth ihre Mitglieder diesmal zu einer ungewöhnlichen Zeit an einen ungewöhnlichen Ort ein...


Einladung zur Jahreshauptversammlung

(Mittwoch, 06.07.2022, FF Reuth)

 

Werte Feuerwehrkameraden*innen,

am 23.07.2021 um 18.30Uhr findet im Unterrichtsraum die Jahreshauptversammlung statt ... PDF - Jahreshauptversammlung

 


Brandschutzfrüherziehung im Kindergarten St. Josef in Premenreuth

(Montag, 30.05.2022, FF Reuth)

 

Am vergangenen Mittwoch besuchten zur Brandschutzfrüherziehung im Kindergarten St. Josef in Premenreuth die Feuerwehrwehren aus Premenreuth, Reuth b. Erb. und Krummennaab die rund 15 Vorschulkinder...


Vorrausichtliche Übungs- und Vereinstermine

(Samstag, 21.05.22, FF Reuth)

 

Mittwoch, 25.05.22 um 18:00 Uhr, "nasse Übung" am Feststodl Reuth. Treffpunkt um 17:40 Uhr am Feuerwehrgerätehaus.

 

Freitag, 17.06.22 um 19:30 Uhr Festkommers des TSV Reuth


Der Maibaum kehrt 2022 wieder zurück

(Montag, 02.05.22, FF Reuth)

 

Endlich war es wieder soweit. Unser Maibaum konnte nach 2 langen Jahren in voller Pracht aufgestellt werden...

 


Einladung zum Maibaumfest am Feuerwehrgerätehaus

(Donnerstag, 21.04.2022, FF Reuth)

 

Es gibt wieder einen Kindermaibaum! Die Kinder dürfen sehr gerne mit zum fällen des Kindermaibaum in den Wald fahren...


Landesweiter Probealarm in Bayern verschoben

(Dienstag, 08.03.2022, FF Reuth)

 

Am 10. März 2022 sollte ein landesweit einheitlicher Probealarm in Bayern stattfinden.Wegen des Krieges in der Ukraine wird dieser jedoch verschoben. "Um eine Verunsicherung der Bevölkerung oder gar eine Fehlinterpretation aufgrund der aktuellen kriegerischen Auseinandersetzung in der Ukraine zu vermeiden, wird der ursprünglich für 10.03.2022 geplante landesweite Sirenenprobealarm verschoben", teilte das Innenministerium in München auf dpa-Anfrage mit. "Der Probealarm wird voraussichtlich im Mai nachgeholt.", so das Ministerium weiter. (Stand 8.3.2022)


>>nach oben                  >>Home